steffi´s leben

Archiv

Was hat sich so getan?!

Ich bin momentan so viel in der Arbeit, dass ich nicht mal mehr zum Schreiben komme.
Diese Woche zB arbeite ich schon 52 Stunden. Ich möcht mal sehen, wie manch anderer drein schaun würd nach dieser Woche. Ein kleiner Lichtblick ist da aber schon!
Nächste Woche muss ich nur 24 Stunden in dieser Bude hocken. Na ja, aber auch nur weil ich mit wem getauscht hab.
Angel und mir geht es sonst ganz super. Sie heitert mich auf, wenn ich nicht mehr mag und wir trainieren ziemlich fleißig Agility. Hab ich ja noch garnicht geschrieben! Bin aus der Gruppe raus geflogen. Gleich nach der ersten Stunde. Als ich dann wieder kommen wollt, haben sie gemeint, dass sie schon so gut sind, dass ich und Angi sicher nicht mehr nach kommen werden und ich soll mir doch eine andere Gruppe aussuchen, wo ich weiter Unterordnung mach. Da hab ich ziemlich schlucken müssen, sonst hätt ich diesen aroganten Weibern mal meine Meinung gesagt. Nicht nur Reinrassige Hunde können Agility machen und nicht nur Border Collis sind intelligent und müssen beschäfftigt werden. Ihr hochnäsigen, blöden Hausfrauen-Weib**!!!
Aber ich brauch euch alle miteinander nicht!!! NEIN, denn Herberts Vater ist schon dabei mir eine Mini-Rampe zu basteln und auch Slalom-Stangen hab ich mir besorgt. Vom Tunnel will ich ja garnicht reden und auch der Reifen ist schon in Arbeit.
Angi kann inzwischen schon den Slalom ziemlich perfekt. Da möcht ich gern mal die Anderen sehen, wie sie verzweifelt üben um ihren überzüchteten Rassehunden das bei zubringen! Hab mir vorgenommen vielleicht mal am Samstag vorbei zuschaun und (ACHTUNG Herbert dein Lieblingswort) am Zaun stehe und hysterisch-kuddere, weil die ja doch viel schlechter sind als wie ich und meine Süße!
Ihr hättet das Gesicht sehen müssen als von der einen der Hund nicht über das wuzi-kleine Hinderniss springen wollt. Die hat fast zu weinen begonnen. Warum sind manche Menschen so ergeizig, dass sie nicht mal an einfachen Sachen wie einen Hundesport Spaß haben können?
Mir genügt es, wenn ich mit Angi ein paar Stunden in der frischen Luft verbringen kann und sehe wie es IHR, also dem Hund Spaß macht! Ehrlich, wenn ich so drüber nach denk, dann bin ich sogar ziemlich froh, dass ich von dieser Gruppe raus bin.
So, jetzt zu was anderen. Herbert geht jetzt seit Montag in die Schule. Ich hab wieder einen Schüler. Aufgabe brauch ich ja Gott sei Dank keine mit ihm machen!!!
Wir sehen uns jetzt eigentlich dadurch ziemlich oft und ich bin nach wie vor ziemlich arg in ihn verliebt!!! Na eigentlich lieb ich ihn ganz schön ordentlich! Bin ziemlich traurig, wenn wir uns mal einen Tag nicht sehen können.
Letztes Wochenende waren wir am Ötscher! Puuuh, das war ein Hatscher!!! Als wir dann vorm Rauen-Kamm gestanden sind, hab ich wahrscheinlich so ausgesehen: Was? Da muss ich rauf? Und das schafft die Angi auch???
Aber, ich habs geschafft und mein Bergsteigerhund auch!!!
Runter sind wir dann aber mit dem Sessellift gefahren. Nein, Angi ist nicht unten mit gelaufen, sie durfte natürlich auch mit dem Lift fahren. Zuerst musste sie Herbert auf den Schoß nehmen, aber dann hat sie sich einfach hin gelegt und sich die Gegend angesehen.
Es war wiedermal so ein schöner Tag mit ihm und ich hoffe, dass wird sich nie ändern!!!
Ich bin froh, dass ich in Herbert hab!!! Hab ihn ja sooo Lieb!!!

8.10.06 16:01, kommentieren



SUPI, SUPI!!!!!!!

Ich freu mich ja so!!!!! Wenn ich diesen Nachdienst überstanden hab, dann muss ich nur mehr am Donnerstag den 12 Stunden Tagdienst durchdrücken und dann hab ich wahrscheinlich vier Tage durchgehend frei! *freu freu*
Also der Nachdienst wird mir nicht so viel machen, weil ich dann eben so lang frei hab und ich was hab auf das ich mich freun kann.
Der Tag war eigentlich auch ganz super. Ich hab gekocht. Mmh, kann ich zwar noch nicht so gut, aber die Übung machts. Eigentlich sollte es eine Tomatensuppe werden, aber es hat eigentlich wie ein Sugo geschmeckt und auch ausgesehen, weil ich vergessen hab die Tomaten zu pasieren. Tja, man kann ja mal was vergessen.
Zur Nachspeise gab es Palatschinken. Die hab ich aber wirklich gut hin bekommen. Allerdings war ich mit der Suppe so beschäfftigt, dass Caro mir den Teig gemacht hat. Will mich ja nicht besser hin stellen, als ich wirklich bin.
So, jetzt werd ich mal was arbeiten, sonst hab ich morgen ein Problem!!!

9.10.06 20:30, kommentieren

Meine Sehnsucht nach...

Schnee!!!
Ich kann ihn schon riechen! Weißen, flockigen Schnee! Jetzt wo es schon so dunkel um diese Zeit ist, da fehlen doch nur mehr die wunderschönen Schneeflocken, die langsam vom Himmel fallen.
Ich weiß, das wir heuer ziemlich lang Winter hatten, aber ich kann es schon garnicht mehr abwarten!
Nicht nur ich mag den Winter, auch meine Kleine liebt es im Schnee herum zu toben.
Lange Spaziergänge, Weihnachtslieder summen,... Ach, dass wird wieder toll!!!

21.10.06 18:39, kommentieren

Der letzte Nachtdienst...

...vor dem Urlaub! *g*
Nein, werd nicht mit dem Nachtdienst aufhören und den Job werd ich vermutlich auch nicht so schnell wechseln. Ist garnicht so schlecht, auch wenn ich mich hier ab und zu über die Arbeit auslassen muss. Eigentlich mach ich meinen Job sehr gern, aber wer hat noch nie einen schlechten Tag gehabt?!
Na ja, momentan geht es eigentlich eh recht gut in der Arbeit und mein Privatleben ist momentan sowieso alles Spitze!!!
Hab nur noch diesen nachtdienst und dann noch einen Tag.Zwölfer am Mittwoch und dann hab ich genau 11 Tage frei! Mit dem ersten Schnee werd ich auch bald in Berührung kommen, weil wir nämlich nach Hintertux auf Urlaub fahren. Fast drei Tage. Ma, wird das super werden. Das einzige Problem ist, dass mir Herbert das Boarden lernen muss. Das letzte Mal als ich auf diesen Board gestanden bin war ich 16 und hab es absolut nicht gekonnt. Obwohl ich ja Unterricht gehat hab. Hatte da aber doch mehr Augen für den Lehrer und keinen Kopf um was Neues zu lernen. Der war schon ganz schnucklich, aber mit meinen diesmaligen Lehrer lieg ich ja so wie so in einen Bett und muss ihn nicht mehr rumm kriegen, kann ihn küssen wann ich will....hat also doch Vorteile, aber für meinen Herrn Leherer wird das kein Erholungsurlaub, aber wenn ich ihn auf die Nerven gehe, dann kann er mich ja ruihg mal am Rand hocken lassen und mal allein runter fahren. Solang er mich wieder holt.
Freu mich schon so drauf!!! So viel Zeit mit meinen Süßen!!! SUPER!!!

23.10.06 00:31, kommentieren

Puuh!

Die letzte halbe Stunde ist immer so zach. dass ich schon fast Mach ich aber eh nicht. Ich halt durch!!!
Bin ich nicht ein kleiner

23.10.06 06:19, kommentieren