steffi´s leben

Archiv

Nur noch zwei Stunden!!!

Jetzt neigt sich auch dieser Nachtdienst dem Ende zu! Ach wie schade!!! Ich bin ja noch garnicht so arg müde! Vielleicht ist das auch die Vorfreude, weil ich weiß, dass heut am Abend mein Herbert wieder bei mir ist und wir morgen den ganzen Tag miteinander verbringen können!
Außerdem beginnt bald für in der Ernst des Lebens und dann ist er viel näher bei mir als bis jetzt. Urlaub hat er ja auch noch zwei Wochen, also da wird mir sicher nicht fad werden.
Ihn aber sicher auch nicht!!!
Mit Angel hab ich jetzt mit Agility angefangen. Am Samstag war das erste Mal und es hat mir und ihr ziemlich viel Spaß gemacht! Leider werd ich die nächsten Male auslassen müssen, weil ich da immer Dienst hab. Ist echt lustig, wenn meine Kleine wie eine Wilde den Pacour meistert. Leider bin ich ziemlich langsam und dann rennt Angi immer wieder zu mir, anstatt zum nächsten Hindernis, aber naja, dass werden wir auch noch ändern. Bis zum Schluss der ersten Stunde ist sie wirklich durch jeden Reifen, über jedes Hindernis gesprungen und durch den Tunnel gelaufen. Ihre Lieblingshürde ist das A. Eine Rampe die sie mit solcher Wucht anspringt, dass es über den ganzen Platz donnert. Wie immer ist sie die Kleinste, aber auch die Schlauste. Frauli hat also wieder allen Grund stolz auf ihre kleine Maus zu sein!!!
So, werd jetzt mal wieder weiter arbeiten, sonst werd ich bis sieben nicht fertig und muss länger da bleiben. Ha, ha, dass ich nicht lache!!!!

12.9.06 05:02, kommentieren



Was soll ich nur machen?

Heute ist es mir noch mehr bewusst geworden, wie sehr ich doch meinen Beruf verabscheue!!! Ich erkundige mich bei jeder kleinsten Gelegenheit in diversen Jobbörsen, ob es nicht doch einen tolleren und interessanteren Beruf für mich geben würde.
Die Berufe die mich ansprechen würden sind unerreichbar, weil die Ausbildung zu teuer ist und ich müsste meinen Beruf komlett aufgeben, um in diesen anderen wirklich hinein kommen zu können. Ganz ohne Geld? Soll ich wirklich mein gutes Leben aufgeben um vielleicht einen Gespenst nach zu laufen Namens Traumjob?
Jede Berufausbildung die ich machen möchte dauert eine kleine Ewigkeit und ich kann mir das einfach nicht leisten bzw will ich es mir nicht leisten so lange ohne Geld auskommen zu müssen! Nein, das schaff ich nicht. Ist ja nicht grad wenig Geld, dass ich mit meiner Hacke im Labor verdiene, aber die Welt kann ich mir darum auch nicht kaufen und Freizeit hab ich Null. Ich habe genau einmal zwei Tage hintereinander frei ohne Nachtdienst davor zu haben, aber auch nur weil ich da Wunschfrei gebraucht hab. Also Leute? Wer will mit mir tauschen???

1 Kommentar 21.9.06 12:26, kommentieren