steffi´s leben

Archiv

FF-Fest Schönbühel und das Gesprächsthema Nr 1.

Ach Gott, schön langsam komm ich mir wieder so vor wie in der Pubertät! Jedes Mal wenn ich hier schreibe, kann ich über einen anderen Mann schreiben!
Ich hab da nämlich jemanden kennengelernt, der mir wirklich sehr gut gefällt, aber von dem ich eigentlich absolut NIX weiß!!!
Ich weiß zwar wie er heißt und seine Telefonnummer hat er mir auch gegeben, aber ob er nun wirklich den Beruf ausübt, den er mir gesagt hat weiß ich schon wieder nicht mehr, denn er hat da so komisch herum gedrückt. Zumindest bin ich mir einfach nicht 100%ig sicher.
Und das Schlimme an der ganzen Sache, was ich unter normalen, nüchteren Umständen niemals gemacht hätte, ich hab ihn dann einfach mit nach Hause genommen!
Ich hab da ganz einfach überhaupt nicht nach gedacht. Er hätte mich umbringen, in kleine Scheiben schneiden oder sonstiges mit mir machen können und dann gemütlich das Haus ausräumen, weil ja noch niemand daheim war! NEIN, NEIN, NEIN!!!! Sowas war das erste und einzige Mal!
Komisch, dass ich mich mal dazu überwinden konnte auf meinen Bauch zu hören. Normalerweise mischt sich ja dann immer mein Gehirn ein, aber bei ihm nicht!
Schön ist es, wenn man endlich wieder dieses Kribbeln im Bauch hat und man die meiste Zeit des Tages an dieses Ereignis denken muss. Hat es bei mir schon lang nicht mehr gegeben!!!
Sonst waren die drei Tage FF-Fest eigentlich ganz ruhig und normal. Blöd war nur, dass das schon am Freitag passiert ist, weil es dann doch zum Gesprächsthema Nummer 1. wurde, aber ich kann es aushalten. Ist mir egal was andere darüber denken. Ich fand es schön und ich glaube, er auch. Sonst hätte er sich ja nicht noch am selben Abend gemeldet oder?
Also ich bin dafür, dass wir das so schnell wie möglich wiederholen!!! Hab doch ein paar Herzerl in die Augen, aber zam sind wir nicht!
Bin glücklich so wie es jetzt ist!

2 Kommentare 5.7.06 11:14, kommentieren



SOOO verliebt, aber leider weit weg!

Hab absolut keine Zeit mehr hier zu schreiben. Es ist so viel passiert und ich hab einfach viel zuwenig Zeit mich vor den Pc zu hocken, aber heute gehts wieder weil ich Dienst hab.
Also, wo soll ich anfangen zu erzählen. Naja, am besten bei den Männergeschichten.
Wir haben uns dann nach dem Feuerwehr-Fest ziemlich schnell wieder gesehen und er ist wieder über Nacht geblieben. Mami war ja nicht recht begeistert, aber ich glaub schön langsam mag sie ihn doch. Er hat sich ja auch nicht abschütteln lassen. War also gleich in der darauf folgenden Woche wieder bei mir. Wir haben bis um ca zwei Uhr Früh geredet, weil wir uns ja überhaupt nicht kennen, dass machen wir auch jetzt noch. Auch wenn ihr es mir nicht glaubt, wir haben wirklich nur geredet!!!
Dann war er wieder bei mir und er kommt jetzt eigentlich doch relativ oft vorbei. Weil ja Zistersdorf einen Katzensprung von mir weg ist. So ca 2 Stunden Fahrzeit.
Ich hab mich doch sehr ih ihn verschaut, aber muss da eh noch was klären mit ihm! Aber das erzähl ich das nächste Mal.

22.7.06 13:20, kommentieren

Krank, muss das denn grad jetzt sein?

Ich will jetzt nicht krank sein. Grad jetzt, wo Herbert wieder da ist von seiner Bergtour und am Montag fliegt er schon nach Kreta.
Wir haben doch sowieso schon so wenig Zeit und das jetzt auch noch.
Ich wollte mit ihm am Sonntag noch irgendwas schönes machen, aber anscheinend können wir uns nur gemeinsam vor den Fernseher kuscheln und einfach nichts machen. Ab und zu auch ganz schön, aber für den Anfang einer Beziehung nicht grad toll. Da stell ich mir schon was anderes vor!!! Nicht mal g`scheit schmusen können wir, weil ich einfach keine Luft bekomm.
Ach ja, seit gestern haben wir nämlich keine Affäre mehr sondern sind ein Paar. Wiedermal eine Beziehung! Ist ja schon ordentlich lang her. Zumindest bei mir.
Ab Montag werd ich ihn eine ganze Woche nicht sehen und er ist mir doch schon die paar Tage die er jetzt nicht da war so furchtbar abgegangen! Was werd ich denn nur ohne ihn machen? Garnichts! Ich werd wohl jetzt mein Bett hüten, bis auf weiteres. Dürfte mir eine ordentliche Sommergrippe geholt haben. Mmmh, von wen wohl?
Na ja, selbst Schuld, kein Mitleid!
Ich bin aber so wie immer brav in der Arbeit. Nur morgen muss Herr Riegler für mich den Nachtdienst machen. DANKE!!! Warum eigentlich danke, bin ja eh in Krankenstand.
Angi geht es voll super. Sie ist jetzt eigentlich fast jeden Tag mit mir an der der Donau gewesen. Jetzt wo ich krank bin, übernimmt das die Resi. Die Süße ist ja eh so brav und hört auch auf sie, aber sie kann es einfach nicht glauben, wenn das Frauli daheim bleibt. Da muss sie einfach durch, aber leid tun tut sie mir schon, wenn sie einen so ansieht.
Das waren eigentlich wieder die Neuigkeiten. Grad nicht so super interessant mein Leben, was? Stört mich aber garnicht. Endlich mal wieder ein bissal Normalität!!!

2 Kommentare 28.7.06 17:38, kommentieren